Veröffentlicht am

Wybrunne-Fescht 2022

Flyer Wybrunne Fescht 2022

Freitag, 16. und Samstag, 17. September 2022
im Wybrunne, Jurastrass 6 in Attiswil


Nach mehreren Ausgaben vom Wybrunne-Fescht in der Attiswiler Mehrzweckhalle kehrt das gemütliche Stelldichein verschiedener Winzer und Aussteller an seinen Ursprungsort ins Wybrunne-Quartier zurück.

Im Jahr 1992 wurde der «Getränkehandel Wybrunne» an der Jurastrasse 6 von Erich und Hilkka Kurth gegründet. Schon wenige Jahre später fand auch das erste Wybrunne-Fescht am selben Ort statt: neben einer kleinen Festwirtschaft stand vor allem die Degustation verschiedener Weine im Fokus. Das Fest wuchs und so wurde mehr Platz benötigt. Die logische Folge war, das Fest in die heimische Mehrzweckhalle zu verschieben: neben einer grösseren Festwirtschaft und mehr Winzern konnte nun auch lokalen Ausstellern und Produzenten Platz für den Verkauf ihrer Produkte geboten werden.

Wie so viele andere Anlässe fielen auch die letzten beiden Ausgaben des Fests der Pandemie zum Opfer. Zum 30-Jahr-Jubiläum des Getränkehandels kehrt das Wybrunne-Fescht diesen Herbst an den Ort zurück, wo es seinen Ursprung hat: an die Jurastrasse 6. Und weil schon die ersten Ausgaben während zweier Tage stattgefunden haben, wird auch das Fest im Jubiläumsjahr an zwei Tagen stattfinden. Am Freitag, den 16. sowie am Samstag, den 17. September begrüssen Sie Erich und Hilkka Kurth mit ihrem Team bei freiem Eintritt zu Degustation und gemütlichem Schwatz im Wybrunne. Am Freitag ab 16 und am Samstag ab 11 Uhr präsentieren Ihnen die Weinspezialisten ein breites Degustations-Sortiment von Walliser Weinen über das Waadtland bis hin zu den Spezialitäten aus der Kellerei Rötiberg in Wilchingen / SH. Letztgenannte werden persönlich vor Ort sein und Ihnen ihre Weine näher erläutern.

Neben der Weindegustation lädt die Festwirtschaft zum Verweilen ein. Die Bergwirtschaft Teuffelen bietet daneben besten Attiswiler Käse und die Familie Sollberger aus Bleienbach Fleischwaren vom Hof Oberdorf an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Wybrunne-Fescht.


Freitag, 16. September ab 16 Uhr
Samstag, 17. September ab 11 Uhr