Veröffentlicht am

Neu: Appenzeller Quöllfrisch & Amber

Appenzeller Quöllfrisch hell

Das Quöllfrisch hell zeichnet sich durch seine Milde und leichte Fruchtigkeit aus. Gebraut wird es aus reinem Pilsenermalz und drei verschiedenen Hopfensorten aus Stammheim und der Hallertau. Erhältlich in 50cl Mehrweg-Flaschen (20er-Harasse)

Biertyp: Lagerbier
Alkoholgehalt: 4,8%
Bittereinheiten: 18 IBU
Farbe: satt gelb
Hopfen: aromatische Hopfenblume, strohig
Eindruck: vollmundig, frisch-fruchtig, hefebetont
Optimale Trinktemperatur: 4-6°C
Etikette: Alfred Fischli, Appenzell
Seit: 1992

Passt gut zu: Suppen, kalten Platten, Canapés, Pasta, würzigen Braten, vegetarischen Gerichten, Geflügel, Weichkäse, Nuss- & Mandeldesserts

Appenzeller Amber

Das bernsteinfarbene Appenzeller Amber besticht mit seinem leicht nussigen, würzigen Geschmack. Erhältlich in 50cl-Bügelflaschen

Biertyp: Bierspezialität
Alkoholgehalt: 4,8%
Bittereinheiten: 18 IBU
Farbe: brillanter Bernstein
Hopfen: leichte Hopfenbittere im Nachtrunk
Eindruck: schöne Rezenz, malzaromatisch, nussig
Optimale Trinktemperatur: 7-9°C
Etikette: Gret Zellweger
Seit: 2008

Passt gut zu: würzigen, kalten Speisen, gegrilltem Fisch, Eintopfgerichten, milden Käsespeisen

Quelle: Appenzeller Bier